Oberschule Neukirchen

Hauptstraße 56, 09221 Neukirchen/Erzgebirge                                                                 

Telefon:             0371-21 70 60 Sekretariat

                           0371-27 80 16 59 Lehrerzimmer

                           0371-280 07 06 Fax

Email:                os-neukirchen@t-online.de

 

 

 

 

Verantwortlicher Bearbeiter 

kommissarischer Schulleiter Alexander Niehardt

zuletzt bearbeitet: 06.01.2023

Schulträger: Gemeinde Neukirchen 

Bei Anregungen,  Hinweisen und  Beschwerden wenden Sie sich bitte zunächst an den Verantwortlichen für die Website.

 

 Führungen für interessierte Eltern der zukünftigen 5. Klassen

 

Eltern von Grundschulkindern, die eine Oberschule für das kommende Schuljahr suchen, können sich am Mittwoch, den 11. Januar über unsere Einrichtung informieren, gerne auch gemeinsam mit Kind. Dafür bieten wir Ihnen an diesem Tag zwei Führungen an. Sie beginnen um 16.00 Uhr und 17.00 Uhr. Wir erwarten Sie dazu am Haupteingang unserer Schule.

 

 Gelungener Weihnachtsmarkt am letzten Schultag im alten Jahr

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Familien bedanken, die mit ihren Sachspenden die Durchführung des Weihnachtsmarkts unterstützt haben. Bei Sport und Spiel, Knobel- und Rätselstationen, weihnachtlichen Naschereien, Lesungen und Videos haben Schülerinnen und Schüler aber auch das Kollegium viel Spaß gehabt. Unser Dank gilt auch den vielen Kindern, die beim Aufbau und Abbau der Stationen geholfen oder diese den Tag über betreut haben.

 

Hauptprüfungstage 2023

 

Die Schulkonferenz hat in ihrer Sitzung am 23.11.2022 beschlossen, die mündlichen Prüfungen im Schuljahr 2002/23 an drei Hauptprüfungstagen durchzuführen. Diese Tage wurden durch die Lehrerkonferenz vorbehaltlich der Zustimmung der Schulkonferenz bereits zu Beginn des Schuljahres im Schuljahresablaufplan reserviert. Es sind dies:
Montag, der 19.06.2023,
Freitag, der 23.06.2023 und
Montag, der 26.06.2023.

An diesen Tagen findet kein Präsenzunterricht statt. Für Kinder aus den Klassen 5 und 6 wird eine Notbetreuung mit begrenzter Kapazität angeboten. Eltern, die Ihr Kind mangels anderer Möglichkeiten in die Notbetreuung geben müssen, zeigen dies bitte bis spätestens Montag, den 05. Juni 2023 schriftlich an, damit wir entsprechene Kapazitäten planen können. Angehörige aus der nichtarbeitenden Bevölkerung, die uns bei der Notbetreuung unterstützen wollen, melden sich bitte ebenfalls bis zu diesem Termin.
Begründung:
In diesem Schuljahr treten Realschüler aus drei Klassen und eine Hauptschulgruppe zu insgesamt mehr als 90 mündlichen Prüfungen an. Diese Anzahl kann sich durch Nach- und Zusatzprüfungen noch weiter erhöhen.
Gleichzeitig stehen aufgrund von Renteneintritten in dieser Zeit weniger Lehrende für die Durchführung dieser Prüfungen zur Verfügung als in vergangenen Schuljahren.
Die Durchführung aller mündlichen Prüfungen parallel zum Unterricht würde diesen Unterricht über mehrere Wochen stark durch blockierte Unterrichtsräume und umfangreiche Vertretungspläne beeinträchtigen. Es müssten zahlreiche Ausfälle und stark verkürzte Schultage in Kauf genommen werden.
Bei der Durchführung von Hauptprüfungstagen kann durch Parallelisierung der Aufsicht in Vorbereitungsräumen außerdem Arbeitskraft im Umfang von mind. 30 Unterrichtsstunden eingespart werden, die ohne diese Maßnahme an Tagen im bisherigen Prüfungsmodus zusätzlich ausfallen müssten.
Wir gewinnen so pro Klasse mindestens 3 Unterrichtsstunden oder einen halben Schultag
.

 

 GTA-Angebote im Schuljahr 2022/23

 

In der Rubrik "Ganztagsangebote" finden Sie an sofort die aktuellen Angebote und ein Anmeldeformular. Die Angebotsliste wird aktualisert, sobald neue Angebote dazukommen oder andere entfallen. Wir suchen auch noch GTA-Leiter!

 

 Freiwillige anlassbezogene Corona-Tests an Schulen möglich

 

Dieses Formular finden Sie ab sofort auf der Seite "Formularservice".

 

 

Transparenzhinweis

 

Ab 1. Januar 2023 ist das Sächsische Transparenzgesetz vom 19. August 2022 (Sächs-GVBl. S. 486) in Kraft. Es gewährt jeder Person ein Recht auf Zugang zu den bei einer transparenzpflichtigen Stelle im Freistaat Sachsen verfügbaren Informationen, soweit keine Ausnahme gilt (Transparenzanspruch). Schulen sind transparenzpflichtige Stellen nur, soweit Informationen über den Namen von Drittmittelgebern, die Höhe der Drittmittel und die Laufzeit der mit Drittmitteln finanzierten abgeschlossenen Forschungsvorhaben betroffen sind.

 

Oberschule

Neukirchen/Erzgeb.

 

Druckversion | Sitemap
© Oberschule Neukirchen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt