Oberschule Neukirchen

Hauptstraße 56, 09221 Neukirchen/Erzgebirge                                                                 

Telefon:             0371-21 70 60 Sekretariat

                          0371-27 80 16 59 Lehrerzimmer

                          0371-280 07 06 Fax

Email:                os-neukirchen@t-online.de

 

 

 

Schulleitung: Frau E. Grunwald

Schulträger: Gemeinde Neukirchen 

 

Die Website wurde zuletzt am 08.02.2024 bearbeitet. Bei Anregungen, Hinweisen und Beschwerden wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.

 

 

Link zum Online-Elternabend/Webinar für den 08.02.2024

 

Sehr geehrte Eltern,

 

in einem Elternbrief vom 22.12.2023 informierten wir Sie über die Möglichkeit zu einer Online-Schulung für Eltern über die Gefahren, die für Ihre Kinder bei der Smartphone-Nutzung im Internet bestehen. Im Folgenden finden Sie den Link zu der Veranstaltung:

 

https://join.next.edudip.com/de/webinar/gefahren-und-risiken-im-umgang-mit-digitalen-medien/1969656

 

Dieser Elternabend wird am 08.02.2024 von 17:00Uhr - 18:30Uhr online stattfinden.

Erfahren Sie hierbei, welche Gefahren bei der Smartphone-Nutzung im Internet für Ihre Kinder bestehen und wie Sie ihre Kinder sinnvoll schützen können.

 

Aus technischen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Melden Sie sich bei Interesse zeitnah an. Lesen und akzeptieren Sie bitte die Nutzungsbedingungen. Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Laptop oder PC mit Internetzugang und Audioausgabe. Über den oben ausgesteuerten Link werden Sie automatisch zur Veranstaltung geführt. Gern können Sie diesen Link an interessierte Eltern/Lehrer weiterleiten.

Testen Sie bitte vorher, ob Sie den Raum betreten können und die Audioausgabe funktioniert.

Bitte wählen Sie sich 5-10 Minuten vor Beginn des Meetings ein, damit wir pünktlich beginnen können.

Die erhobenen Emailadressen dienen lediglich (bei Interesse) zur Verteilung von Handouts im Nachgang der Veranstaltung und zur Versendung der Teilnahmelinks.

 

 

Information zum Aufnahmeverfahren in die Klassenstufe 5 für das Schuljahr 2024/ 25

 

Sehr geehrte Eltern,

 

ich freue mich über das gezeigte Interesse, Ihr Kind im neuen Schuljahr an unserer Oberschule beschulen lassen zu wollen. Der Anmeldezeitraum geht vom 09.02.2024 bis 01.03.2024.

Sie können Ihr Kind persönlich in der Woche vom 26.02.2024 bis 01.03.2024 in der Oberschule Neukirchen anmelden.

Dafür sind folgende Anmeldezeiten vorgesehen:

 

26.02.2024   von 08.00 Uhr - 17.00 Uhr

27.02.2024   von 08.00 Uhr - 17.00 Uhr

28.02.2024   von 08.00 Uhr - 17.00 Uhr

29.02.2024   von 08.00 Uhr - 17.00 Uhr

01.03.2024   von 08.00 Uhr - 10.00 Uhr

 

Gern können Sie die Anmeldeunterlagen auch per Post versenden oder in den Briefkasten der Oberschule einwerfen.

 

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

 

Unterlagenliste für die Anmeldung
Unterlagenliste.pdf
PDF-Dokument [96.0 KB]

 

Den Aufnahmeantrag können Sie unter

 

https://www.schule.sachsen.de/622.htm?id=1119

 

auf der Seite des Freistaates Sachsen im Formularservice abrufen.

 

Bei der Anmeldung haben Sie die Gelegenheit, offene Fragen anzusprechen.

Der Aufnahmebescheid ergeht schriftlich an die Eltern am 13.05.2024.

In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Aufnahmekapazität an unserer Schule nicht immer ausreichte, um alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler (SuS) aufnehmen zu können. Im Falle eines eintretenden Kapazitätsengpasses werden wir auf ein bewährtes, mit dem Landesamt für Schule und Bildung abgestimmtes Aufnahmeverfahren zurückgreifen.

 

Vor Beginn des kriterienbezogenen Aufnahmeverfahrens wird geprüft, für welche Kinder eine Ablehnung eine unzumutbare Härte bedeuten würde. Diese Kinder nehmen nicht am Aufnahmeverfahren teil, sondern werden vorab aufgenommen. Die Entscheidung über das Vorliegen einer besonderen eng umgrenzten Härtesituation wird einzelfallbezogen getroffen. Sie haben die Möglichkeit, auf dem Anmeldebogen oder unter Beifügung eines Schreibens zu den Anmeldeunterlagen auf das Vorliegen einer besonderen Härtesituation hinzuweisen.

 

Die anschließende Auswahl der SuS erfolgt auf der Grundlage folgender Rangfolge sachgerechter Kriterien in Kombination mit dem Zufallsprinzip (Losentscheid):

 

Auswahlkriterien
Auswahlkriterien.pdf
PDF-Dokument [11.5 KB]

 

Sofern Ihr Kind nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens nicht an unserer Schule aufgenommen werden können, erfolgt eine Umlenkung an eine andere Schule. Sie erhalten dann zeitgleich mit unserer Ablehnung von dort eine Aufnahmebestätigung.

 

Die Anmeldeunterlagen werden von uns an die aufnehmende Schule versendet, so dass Sie Ihr Kind nicht noch einmal anmelden müssen. Obwohl wir in solchen Fällen in ständigem Kontakt mit den Schulen des Zweit- und Drittwunsches stehen, kann nicht garantiert werden, dass eine Aufnahme an einer der beiden Schulen erfolgen kann.

 

Da Ihr Kind nur an der Schule am Auswahlverfahren teilnimmt, an der es unter Vorlage der Originalbildungsempfehlung angemeldet wurde, hängt eine Aufnahme an der Zweit- bzw. Drittwunschschule davon ab, ob dort nach Aufnahme der an dieser Schule angemeldeten SuS noch freie Plätze vorhanden sind. Sofern weder Zweit- noch Drittwunsch erfüllt werden können, besteht unser Ziel darin, für Ihr Kind eine Schule zu finden, die sich in einer angemessenen Entfernung zum Wohnort befindet, sodass der einfache Schulweg dorthin nicht mehr als 60 Minuten beträgt.

 

Für den Fall, dass nach Herausgabe der Aufnahmebescheide wieder Schulplätze frei werden, wird von uns eine Nachrückerliste erstellt. Die Besetzung der frei werdenden Schulplätze erfolgt dann entsprechend der Platzierung auf der Nachrückerliste. Für die Teilnahme am Nachrückverfahren reicht ein entsprechender schriftlicher (formloser) Antrag aus, mit dem Sie ihren Willen bekunden, weiterhin Interesse an einem Schulplatz an unserer Schule zu haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

E. Grunwald

Schulleiter/-in

 

Informationen zu "SCHAU REIN" (11.-16.03.2024)

 

Liebe Eltern,

 

auch in diesem Jahr findet wieder „SCHAU REIN! – die Woche der offenen Unternehmen“ vom 11. – 16. März 2024 statt.


Ihre Kinder haben die Möglichkeit, sich bei einem oder mehreren Unternehmen ihrer Wahl für jeweils einen „Vor-Ort-Termin“ anzumelden und so etwas mehr über das Unternehmen, deren Ausbildungsmöglichkeiten oder Einstellungskriterien zu erfahren.

 

Für den Chemnitzer Raum ist diese Anmeldung online gemeinsam mit Ihnen durchzuführen und ab dem 15.01.2024 möglich. Einen Account legen Sie unter folgendem Link an: https://www.schau-rein-sachsen.de/apps/registrierung

 

Im Erzgebirgsraum erfolgt die Anmeldung schriftlich über eine Zeitschrift, welche Ihre Kinder von mir erhalten haben/erhalten werden. Bitte hier die letzte Seite ausfüllen und bei mir abgeben – ich melde Ihr Kind dann an.

 

Diese Veranstaltungen sind keine Pflicht, sondern ein Angebot zur Berufsorientierung. Wenn Ihr Kind einen Termin gebucht hat, wird es vom Unterricht für die entsprechende Zeit der Terminierung freigestellt. Versäumte Arbeiten sowie Unterrichtsstoff müssen bitte nachgearbeitet bzw. nachgeschrieben werden.

 

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung (Telefon: 0371 77414850).

 

Mit freundlichen Grüßen - L. Schulze - Praxisberatung

 

Hausordnung der Oberschule Neukirchen

 

Im Folgenden finden Sie die Hausordnung der Oberschule Neukirchen.

 

Hausordnung
Hausordnung.pdf
PDF-Dokument [510.2 KB]

 

Aufgrund wiederholter Verstöße gegen die Punkte 3 und 8 der Hausordnung und wegen mehrfacher Verstöße gegen die Netiquette in sozialen Netzwerken auch während der Schulöffnungszeiten machte die Schulleitung von ihrem Hausrecht Gebrauch und verbot mit Wirkung vom 03.01.2024 allen Lernenden für die gesamte Zeit des Aufenthalts auf dem Schulgelände (umfasst auch Hof und Turnhalle) die Nutzung von privaten elektronischen Geräten (sogenannten „Smart“-Geräten). Ausnahmen im Unterricht sind ebenfalls nicht zulässig.

Diese Festlegung soll als Änderungsantrag für die Hausordnung der nächsten Schulkonferenz vorgelegt werden.

 

Störung des Telefonanschlusses

 

Leider kommt es immer wieder in unregelmäßigen Abständen zur Störung unseres Telefonanschlusses:

- Sie erreichen uns nicht und/oder
- wir können nicht telefonieren und/oder
- Gespräche werden durch Hintergrundgeräusche gestört und /oder
- Gespräche brechen plötzlich ab.
Die Ursache der Störungen liegt auf Anbieterseite und kann z.Z. von uns nicht beeinflusst werden. Wir bitten Sie in einem solchen Fall, Ihr Anliegen per Email an uns heranzutragen:  os-neukirchen@t-online.de

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

Essenszeiten bei Hitzevariante

 

Alle Klassen, die vor der 7. Stunde Unterrichtsschluss haben:       ab 10.10 Uhr im Anschluss an die letzte Stunde

Alle Klassen mit Unterricht in der 7. und/oder 8. Stunde:                sofort 11.55 Uhr

Die Essenausgabe schließt 12.10 Uhr.

 

Transparenzhinweis

 

Ab 1. Januar 2023 ist das Sächsische Transparenzgesetz vom 19. August 2022 (Sächs-GVBl. S. 486) in Kraft. Es gewährt jeder Person ein Recht auf Zugang zu den bei einer transparenzpflichtigen Stelle im Freistaat Sachsen verfügbaren Informationen, soweit keine Ausnahme gilt (Transparenzanspruch). Schulen sind transparenzpflichtige Stellen nur, soweit Informationen über den Namen von Drittmittelgebern, die Höhe der Drittmittel und die Laufzeit der mit Drittmitteln finanzierten abgeschlossenen Forschungsvorhaben betroffen sind.

 

Oberschule

Neukirchen/Erzgeb.

 

Druckversion | Sitemap
© Oberschule Neukirchen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt